Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Lukaskommentar (mit Ausschluß der Leidensgeschichte)
Achtes Buch, Luk. 16,14-19,27
2. Vom reichen Prasser und vom armen Lazarus. Luk. 16, 19―31: Eine Erzählung, keine Parabel. Der Grund und die Art der Höllenstrafe des reichen Prassers und des Himmelslohnes des armen Lazarus, bezw. eines echten Aposteljüngers (13). Das Brot des Glaubens. Die Brosamen vom Tische des Reichen die einzelnen Glaubenssätze, bezw. Schriftworte (14—16). Der Häretiker ein reicher Prasser, der Gläubige ein armer Lazarus (17). Von der „großen Kluft“ zwischen dem Reichen und Armen im Jenseits. Die bloße Entbehrung schon eine Strafe für den Prasser (18). Das Alte Testament eine starke Glaubenswehr (19). Die Parabeln vom ungerechten Verwalter und vom reichen Prasser Mahnungen zur Mildherzigkeit (20).

20.

Noch mag man aber beachten, daß in der vorausgehenden Parabel von jenem Verwalter und in der vorliegenden von diesem Reichen ein Ansporn zur Mildherzigkeit liegt, und daß man ihrer Lehre zufolge dort vielleicht gegen die Heiligen, die sie als Freunde bezeichnet und denen sie die Wohngezelte zuspricht1 hier hingegen gegen die Armen sich wohltätig erweisen soll.

1: Lk 16,9

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
Proömium
Erstes Buch, Luk. 1, 1...
Zweites Buch, Luk. ...
Drittes Buch, Luk. ...
Viertes Buch, Luk. ...
Fünftes Buch, Luk. ...
Sechstes Buch, Luk. ...
Siebtes Buch, Luk. ...
Achtes Buch, Luk. 16,1...
. 1. Das Verbot der Ehet...
. 2. Vom reichen Prasser ...
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. . 20.
. 3. Vom Zurechtweisen ...
. 4. Vom Glauben und ...
. 5. Von der Wiederkunft ...
. 6. Die Segnung der ...
. 7. Das Gespräch mit ...
. 8. Die Gefahren des ...
. 9. Die Blindenheilung ...
. 10. Das Gleichnis von ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger