Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Lukaskommentar (mit Ausschluß der Leidensgeschichte)
Siebtes Buch, Luk. 9,27-16,13
18. Das Pharisäer Mahl. Gleichnis vom großen Gastmahl, Luk. 14, 1―24: Luk. 14, 7 ff. eine schonende Belehrung über Demut und Menschenfreundlichkeit (195). Der Sold des Kriegers Christi die Verachtung irdischer Glücksgüter (196). Drei Menschenklassen vom Himmelreich ausgeschlossen: Heiden, Juden und Häretiker (197—201). Die Berufung der Heiden und Sünder zum Gastmahl, d. i. zum Reiche Gottes (202—203). Glaube und Liebe das erforderliche hochzeitliche Kleid. „Die Finsternis draußen“ (204) wie „der Wurm, der nicht stirbt, und das Feuer, das nicht erlischt“, metaphorisch-geistiger Art (205—206).

200.

[Forts. v. [S. 437] ] Die Häresie aber naht versuchend wie Eva mit weiblicher Zudringlichkeit dem ernsten Glauben und gleitet, an der ungetrübten Schönheit der Wahrheit teilnahmslos vorübergehend, mit leichtem, schlüpfrigem Fuß dahin und spiegelt den verführerischen Schein falscher Anmut vor. Darum denn stammeln sie Entschuldigungen1, weil nur dem der Eintritt ins Reich verwehrt wird, den das Bekenntnis des eigenen Mundes davon ausschließt. Des Herrn sanfte Einladung aber ergeht an alle, doch wir lehnen aus Lauheit, oder aber Sündhaftigkeit ab.

1: Luk. 14, 18 ff.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
Proömium
Erstes Buch, Luk. 1, 1...
Zweites Buch, Luk. ...
Drittes Buch, Luk. ...
Viertes Buch, Luk. ...
Fünftes Buch, Luk. ...
Sechstes Buch, Luk. ...
Siebtes Buch, Luk. ...
. Mehr
. 10. Das Gleichnis vom ...
. 11. 11. Die Feuersendung ...
. 12. Christus ein Zwies...
. 13. Von den Zeichen ...
. 14. Das Gleichnis ...
. 15. Sabbatheilung an e...
. 16. Das Gleichnis vom ...
. 17. Das Gleichnis vom ...
. 18. Das Pharisäer ...
. . 195.
. . 196.
. . 197.
. . 198.
. . 199.
. . 200.
. . 201.
. . 202.
. . 203.
. . 204.
. . 205.
. . 206.
. 19. Die Sünderliebe ...
. 20. Das Gleichnis vom ...
Achtes Buch, Luk. 16,1...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger