Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Lukaskommentar (mit Ausschluß der Leidensgeschichte)
Siebtes Buch, Luk. 9,27-16,13
16. Das Gleichnis vom Senfkörnlein, Luk. 13, 18―19: Ein Wink zur rechten Beurteilung von Parabeln (176). „Der Glaube ist das Himmelreich“ (177). Gleich dem Senfkörnlein muß der Glaube bald, um Wohlgeruch zu verbreiten, gerieben (178—180), bald gepreßt, bald, um zu wachsen, gesät werden (181). Christus ein Weizenkorn und Senfkorn zugleich (182), klein im Leiden, groß in der Verherrlichung (183—184). Der Baum ein Sinnbild der weltüberschattenden christlichen Weisheit (185—186).

185.

Senfkörnlein ist sonach ein figürlicher Ausdruck. Der Baum ist die Weisheit: in seinem Laubgezweige ruht, bereits an sicherer Stätte, jene „Eule im Heim‟1, jener „vereinsamte Sperling auf dem Hause‟2, jener zum Paradiese entrückte3, in die Luft und Wolken zu entrückende4 (Paulus). Da ruhen auch die Himmelsmächte und -engel und alle, welche dank ihrer geistigen Werke dorthin sich aufzuschwingen verdienten. Da ruhte der heilige Johannes, als er an der Brust des Herrn lag5. Noch mehr! Er breitete sich kraft des Saftstromes jenes Baumes gleich einem Zweige darüber. Ein Zweig daran ist Petrus; ein Zweig daran ist Paulus, „das, was hinter ihm lag, vergessend, und das, was vor ihm lag, erstrebend‟6. In den Schoß und gleichsam ins bergende Versteck ihrer Lehren sind wir, die „fern waren‟7, d. i. wir, die Glieder der Heidenkirche, welche der Sturm und Wirbel der Geister der Bosheit8 lange durch die Leere der Welt peitschte, mit den Fittichen der Tugenden, die wir angelegt, geflogen. Der Schatten der Heiligen sollte uns Schutz gewähren vor der Hitze dieser Welt, daß wir an [S. 429] sicherer Stätte nunmehr fest geborgen kräftig erblühen konnten.

1: Ps. 101, 7 [hebr. Ps. 102, 7].
2: Ps. 101, 8 [hebr. Ps. 102, 8].
3: 2 Kor. 12, 4.
4: 1 Thess. 4, 17.
5: Joh. 13, 25; 21, 20.
6: Phil. 3, 13.
7: Eph. 2, 13.
8: Eph. 6, 12.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
Proömium
Erstes Buch, Luk. 1, 1...
Zweites Buch, Luk. ...
Drittes Buch, Luk. ...
Viertes Buch, Luk. ...
Fünftes Buch, Luk. ...
Sechstes Buch, Luk. ...
Siebtes Buch, Luk. ...
. Mehr
. 8. Rede wider die Zeic...
. 9. Mahnungen an die ...
. 10. Das Gleichnis vom ...
. 11. 11. Die Feuersendung ...
. 12. Christus ein Zwies...
. 13. Von den Zeichen ...
. 14. Das Gleichnis ...
. 15. Sabbatheilung an e...
. 16. Das Gleichnis vom ...
. . 176.
. . 177.
. . 178.
. . 179.
. . 180.
. . 181.
. . 182.
. . 183.
. . 184.
. . 185.
. . 186.
. 17. Das Gleichnis vom ...
. 18. Das Pharisäer ...
. 19. Die Sünderliebe ...
. 20. Das Gleichnis vom ...
Achtes Buch, Luk. 16,1...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger