Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Lukaskommentar (mit Ausschluß der Leidensgeschichte)
Siebtes Buch, Luk. 9,27-16,13
13. Von den Zeichen der Zeit (Schlußparabel), Luk. 12, 58―59: Nach Matthäus der Widersacher das Gute, nach Lukas das Böse (149—152). Vom „Sichvertragen mit dem Widersacher“ (153). Die Obrigkeit Gott Vater, der Richter der Gottessohn, die Gerichtsdiener die Engel (154—155). Die Bezahlung des letzten Hellers ein mystischer Hinweis sei es auf die volle Abzahlung (Abbüßung), sei es auf die Kompensation (Nachlaß) der Sündenstrafe (156—158).

154.

Wer anders ist die Obrigkeit als jener, in dessen Hand jegliche Gewalt ruht und der die Hoheit und Würde, welche die Fülle und Vollendung der Zeit offenbaren wird, sich beilegt, dem der heilige Prophet im Bewußtsein der guten Werke voll Zuversicht und sonder Furcht vor dem Widersacher mit dem Ruf entgegeneilt: „Es dürstet meine Seele nach Gott dem Lebendigen: wann werde ich hingelangen und vor dem Angesichte Gottes erscheinen?‟1 Diese Obrigkeit wird den Schuldigen dem Richter ausliefern, jenem nämlich, dem sie die Gewalt über die Lebendigen und die Toten übertrug2, und zwar von Natur, nicht auf Gnadenwegen übertrug; denn nicht eine Gewalt, die er nicht hatte, sondern die er bei der Zeugung aus dem Wesen des Vaters angenommen, empfing er. Diese Obrigkeit und diesen Richter zeigte dir der (Apostel), welcher dir auch den Ankläger zeigte und die Zeit seines Offenbarwerdens kundgab: „An dem Tage,‟ spricht er, [S. 411] „an welchem Gott das Verborgene der Menschen richten wird, nach meinem Evangelium durch Jesus Christus unsern Herrn‟3. Das ist also der Richter, Jesus Christus, durch welchen das Verborgene entlarvt und über ruchloses Tun Strafe verhängt wird.

1: Ps. 41, 3 [hebr. Ps. 42, 3].
2: Apg. 10, 42; 2 Tim. 4, 1.
3: Röm. 2, 16.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
Proömium
Erstes Buch, Luk. 1, 1...
Zweites Buch, Luk. ...
Drittes Buch, Luk. ...
Viertes Buch, Luk. ...
Fünftes Buch, Luk. ...
Sechstes Buch, Luk. ...
Siebtes Buch, Luk. ...
. Mehr
. 5. Martha und Maria ...
. 6. Eine Gebetsunterweisung ...
. 7. Eine Verteidigungsrede ...
. 8. Rede wider die Zeic...
. 9. Mahnungen an die ...
. 10. Das Gleichnis vom ...
. 11. 11. Die Feuersendung ...
. 12. Christus ein Zwies...
. 13. Von den Zeichen ...
. . 149.
. . 150.
. . 151.
. . 152.
. . 153.
. . 154.
. . 155.
. . 156.
. . 157.
. . 158.
. . 159.
. 14. Das Gleichnis ...
. 15. Sabbatheilung an e...
. 16. Das Gleichnis vom ...
. 17. Das Gleichnis vom ...
. 18. Das Pharisäer ...
. 19. Die Sünderliebe ...
. 20. Das Gleichnis vom ...
Achtes Buch, Luk. 16,1...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger