Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Lukaskommentar (mit Ausschluß der Leidensgeschichte)
Siebtes Buch, Luk. 9,27-16,13
9. Mahnungen an die Jünger, Luk. 12, 6―12: Mahnung zur Glaubenseinfalt (109), zur wahren Furcht (110), zum Gottvertrauen (111). Luk. 12, 6 f. auf Gottes Allwissenheit bezogen (112). Die fünf Sperlinge bei Lukas die fünf Sinne des Leibes (113), die zwei bei Matthäus der Leib und die Seele des Menschen (114—118). Der Menschensohn wesensgleich mit dem Heiligen Geist (119). ‚Menschensohn‛ und ,Heiliger Geist‛ von ein und demselben Christus verstanden (120). Die Anschuldigung, Christus treibe im Beelzebub die Teufel aus, eine Lästerung wider den Hl. Geist (121).

119.

„Und jedem, der ein Wort wider den Menschensohn spricht, wird vergeben werden; wer aber wider den Heiligen Geist spricht, dem wird nicht vergeben werden‟1. Wir verstehen unter „Menschensohn‟ doch Christus, der vom Heiligen Geiste und aus der Jungfrau geboren wurde, weil nur eine Jungfrau seine irdische Mutter sein sollte. Ist nun deshalb der Heilige Geist größer als Christus, so daß diejenigen, welche wider Christus sündigen, Verzeihung erlangen, diejenigen, welche sich wider den Heiligen Geist verfehlen, keinen Nachlaß verdienen? Doch wo Einheit in der Macht herrscht, da kann kein Gradunterschied in [S. 388] Frage kommen, da ist jedem Streit über die Größe der Boden entzogen; denn „groß ist der Herr und seiner Größe kann kein Ende sein‟2. Wenn also die Trinität, wie wir glauben, eine Einheit darstellt, so ist doch fürwahr kein Unterschied in der Größe, wie auch kein Unterschied im Wirken besteht. Letzteres wird im folgenden gezeigt. Während nämlich anderswo gesagt ist: „Der Vater gibt euch, was ihr sprechen sollt‟3, fügte er hier fortfahrend hinzu:

1: Luk. 12, 10.
2: Ps. 144, 3 [hebr. Ps. 145, 3].
3: Matth. 10, 19 f.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
Proömium
Erstes Buch, Luk. 1, 1...
Zweites Buch, Luk. ...
Drittes Buch, Luk. ...
Viertes Buch, Luk. ...
Fünftes Buch, Luk. ...
Sechstes Buch, Luk. ...
Siebtes Buch, Luk. ...
. 1. Die Verklärung ...
. 2. Von der Nachfolge ...
. 3. Aussendung und Rüc...
. 4. Das Gleichnis vom ...
. 5. Martha und Maria ...
. 6. Eine Gebetsunterweisung ...
. 7. Eine Verteidigungsrede ...
. 8. Rede wider die Zeic...
. 9. Mahnungen an die ...
. . 109.
. . 110.
. . 111.
. . 112.
. . 113.
. . 114.
. . 115.
. . 116.
. . 117.
. . 118.
. . 119.
. . 120.
. . 121.
. 10. Das Gleichnis vom ...
. 11. 11. Die Feuersendung ...
. 12. Christus ein Zwies...
. 13. Von den Zeichen ...
. 14. Das Gleichnis ...
. 15. Sabbatheilung an e...
. 16. Das Gleichnis vom ...
. 17. Das Gleichnis vom ...
. Mehr
Achtes Buch, Luk. 16,1...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger