Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Lukaskommentar (mit Ausschluß der Leidensgeschichte)
Siebtes Buch, Luk. 9,27-16,13
5. Martha und Maria von Bethanien, Luk. 10, 38―42: Martha das Bild der tätigen, Maria das Bild der beschaulichen Frömmigkeit; letzterer gebührt der Vorzug (85), doch sind beide Funktionen der christlichen Weisheit, die sich notwendig einander ergänzen (86).

86.

Doch nicht sowohl um einen Tadel für die in guter Dienstleistung sich mühende Martha handelt es sich, sondern um die Bevorzugung der Maria, weil sie den besseren Teil sich erwählte. Jesus verfügt ja über mehr denn genug Güter und reicht deren eine Menge dar. Darum erwählte sie als die Weisere das, was in ihren Augen das Vorzüglichere war. So dünkte ja auch den Aposteln als das Beste nicht „vom Gotteswort abzulassen und den Tisch zu besorgen‟1. Beides freilich ist eine Funktion der Weisheit; auch Stephanus, [S. 370] ein erkorener Diener (Diakon), war „voll der Weisheit‟2. Wer dem Dienste obliegt, soll eben darum dem Lehrer (des Wortes Gottes) gern zu Diensten sein, der Lehrer den Diener hierzu ermuntern und begeistern; denn es gibt nur einen Leib der Kirche, wenn auch verschiedene Glieder. Eines bedarf des anderen. „Es kann das Auge nicht zur Hand sagen: ich begehre deines Dienstes nicht, oder umgekehrt das Haupt (das gleiche) zu den Füßen‟3, und das Ohr nicht leugnen, daß es ein Körperglied ist; denn wenn auch die einen Glieder ansehnlicher sind, so sind doch die anderen notwendig4. Die Weisheit thront im Haupte, das Handeln ruht in der Hand; denn „die Augen des Weisen sind in dessen Haupt‟5. Der nämlich ist wahrhaft Weise, dessen Geist in Christus ruht und dessen Auge zum Höheren emporblickt. Eben darum „sind des Weisen Augen in dessen Haupt, die des Toren hingegen in der Ferse‟6.

1: Apg. 6, 2.
2: Apg. 5.
3: 1 Kor. 12, 12 ff.
4: 1 Kor. 12, 21 ff.
5: Pred. 2, 14.
6: Pred. 2, 14. Die eigentümliche Lesart ‚in der Ferse‛ hat LXX nicht.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
Proömium
Erstes Buch, Luk. 1, 1...
Zweites Buch, Luk. ...
Drittes Buch, Luk. ...
Viertes Buch, Luk. ...
Fünftes Buch, Luk. ...
Sechstes Buch, Luk. ...
Siebtes Buch, Luk. ...
. 1. Die Verklärung ...
. 2. Von der Nachfolge ...
. 3. Aussendung und Rüc...
. 4. Das Gleichnis vom ...
. 5. Martha und Maria ...
. . 85.
. . 86.
. 6. Eine Gebetsunterweisung ...
. 7. Eine Verteidigungsrede ...
. 8. Rede wider die Zeic...
. 9. Mahnungen an die ...
. 10. Das Gleichnis vom ...
. 11. 11. Die Feuersendung ...
. 12. Christus ein Zwies...
. 13. Von den Zeichen ...
. Mehr
Achtes Buch, Luk. 16,1...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger