Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Lukaskommentar (mit Ausschluß der Leidensgeschichte)
Sechstes Buch, Luk. 7,29-9,22
7. Das Brotwunder, Luk. 9, 10―17: Auf den Tod des Täufers (Typus des Gesetzes) folgt die Speisung (Brot des Evangeliums) des Volkes (69). Dem Brotwunder geht ein Heilungswunder, der Seelenspeise der Sündennachlaß voraus (70). Verschiedene Seelenspeisen entsprechend den unterschiedlichen Seelenzuständen: das Brot der Starken das Fleisch und Blut Christi (71—73). Keiner mangelt der Speise, außer durch eigene Schuld (74). Die vorbildliche Speise des Elias (75). Subjektive Erfordernisse für den Empfang der Speise Christi (76); die Rechenschaft hierüber vor Gottes Richterstuhl (77). Das Wort des Predigers eine Wegzehrung für den Gläubigen (78). Allegorische Deutungen der bei Lukas (= erste Brotvermehrung) und Matthäus (= zweite Brotvermehrung) unterschiedlichen Sach- und Personenumstände (79—92).

83.

[Forts. v. [S. 312] ] Unbedenklich läßt sich nun der Ansicht beipflichten, daß die von den vier Weltgegenden gesammelten vier Tausende, welche die Kirche versinnbilden, eine höhere Gnadenspeise empfangen gemäß dem Schriftworte: „Viele werden kommen vom Aufgang und Niedergang und von Nord und Süd und zu Tische liegen mit Abraham, Isaak und Jakob im Reiche der Himmel‟1. Daher die Danksagung, die Christus hier2 dem Vater widmete; nicht umsonst hat nämlich dort3 nur ein Segensgebet, hier auch noch eine Danksagung statt. Für seine Kirche hat ja der Herr überhaupt gern dem Vater Dank gesagt, „weil er das, was er den Weisen verborgen, den Kleinen geoffenbart hat‟4. Das Segensgebet nun gilt uns Schwächeren, die Danksagung jenen, die über ihre leiblichen Schwachheiten in gottgeweihten Martyrien triumphiert haben. Wir haben bereits oben kurz angedeutet, daß man hier in den je Fünfzig, die sich niederlassen geheißen werden5, trotz der bestimmten heiligen Zahl dennoch das Volk der schon fester begründeten Kirche erblicken kann, das ohne bestimmte Zahl zu Tische liegt.

1: Matth. 8, 11.
2: Matth. 15, 36.
3: Luk. 9, 16.
4: Matth. 11, 25.
5: Luk. 9, 14.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
Proömium
Erstes Buch, Luk. 1, 1...
Zweites Buch, Luk. ...
Drittes Buch, Luk. ...
Viertes Buch, Luk. ...
Fünftes Buch, Luk. ...
Sechstes Buch, Luk. ...
. 1. Christi Zeugnis ...
. 2. Die Salbung Jesu ...
. 3. Die Verwandten Jesu...
. 4. Die Stillung des ...
. 5. Auferweckung der ...
. 6. Die Aussendung der ...
. 7. Das Brotwunder, ...
. . Mehr
. . 75.
. . 76.
. . 77.
. . 78.
. . 79.
. . 80.
. . 81.
. . 82.
. . 83.
. . 84.
. . 85.
. . 86.
. . 87.
. . 88.
. . 89.
. . 90.
. . 91.
. . Mehr
. 8. Das Petrusbekenntnis, ...
Siebtes Buch, Luk. ...
Achtes Buch, Luk. 16,1...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger