Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Lukaskommentar (mit Ausschluß der Leidensgeschichte)
Sechstes Buch, Luk. 7,29-9,22
5. Auferweckung der Tochter des Jairus und Heilung der blutflüssigen Frau, Luk. 8, 40―56: Das sterbende Kind das Bild der untergehenden Synagoge (54). Die blutflüssige Frau Typus der sich bekehrenden Heidenwelt, der Gottes Wort sich zuwendet (55—56). Die Sünde der Juden das Heil der Heiden (57). Die Heidenkirche eine Schöpfung der Gnade. Die Größe des Gottessohnes: nur dessen Saum vermag der Glaube zu berühren (58—59). Seine Allwissenheit (60). Zweck des Heilungswunders die Beglaubigung des folgenden Auferweckungswunders (61). Der Spott der Ungläubigen. Die Totenklage der Flötenspieler (62). Das Auferweckungswunder. Christi Fleisch und Blut auf den Altären unsere Speise (63). Unterschied bei der Erweckung des Sohnes der Witwe und der Tochter des Jairus (64).

55.

[Forts. v. [S. 296] ] Wir glaubten den moralischen Sinn dieser Stelle gleich genügend herausstellen zu sollen und wollen darum das Gesagte nicht nochmals aufgreifen, sondern mit kurzen Worten nur noch den mystischen Inhalt streifen. Oder hat sich’s nicht so gewendet, daß Gottes Wort, nachdem es zu den Juden gekommen war, von den Heiden an sich gerissen und zuerst von denen, die zur Zeit des Gesetzes ungläubig waren, im Zeitalter der Gnade gläubig aufgenommen wurde?1

1: Vgl. Apg. 13, 46.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
Proömium
Erstes Buch, Luk. 1, 1...
Zweites Buch, Luk. ...
Drittes Buch, Luk. ...
Viertes Buch, Luk. ...
Fünftes Buch, Luk. ...
Sechstes Buch, Luk. ...
. 1. Christi Zeugnis ...
. 2. Die Salbung Jesu ...
. 3. Die Verwandten Jesu...
. 4. Die Stillung des ...
. 5. Auferweckung der ...
. . 54.
. . 55.
. . 56.
. . 57.
. . 58.
. . 59.
. . 60.
. . 61.
. . 62.
. . 63.
. . 64.
. 6. Die Aussendung der ...
. 7. Das Brotwunder, ...
. 8. Das Petrusbekenntnis, ...
Siebtes Buch, Luk. ...
Achtes Buch, Luk. 16,1...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger