Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Lukaskommentar (mit Ausschluß der Leidensgeschichte)
Sechstes Buch, Luk. 7,29-9,22
3. Die Verwandten Jesu, Luk. 8, 19―21: Christus nicht pietätslos: mehr als dem Herzenswunsch der Mutter schuldet er sich dem Ratschluß des Vaters (36). Die „Draußenstehenden“ im geistigen Sinn (37). Näher als die leiblichen Angehörigen steht Christus der eigene Leib, die Kirche (38); ihretwegen verläßt er die ersteren. Christus der Retter in Gefahr und Versuchung (39).

38.

Auch erblicke niemand da eine Verletzung der Kindespflicht, wo es sich um die Erfüllung einer [S. 288] Gesetzesverordnung handelt! Denn wenn „der Mensch Vater und Mutter verlassen und seinem Weibe anhangen soll und zwei in einem Fleische sein werden‟, so findet dieses Geheimnis mit Recht in Christus und in der Kirche seine Beobachtung1. Eben darum durften die Verwandten nicht dem eigenen Leibe (der Kirche) vorgezogen werden. Unsere Stelle besagt also nicht, wie gewisse Häretiker wollen, welche die Schlingen zum Fange ausbreiten, eine Verleugnung der Mutter, die selbst noch vom Kreuze herab anerkannt wird2, sondern nur den Vorrang, welcher der Norm der himmlischen Vorschriften vor der leiblichen Verwandtschaft zukommt. Auch der Gedanke klingt nicht befremdlich, daß Christus den Juden, „von denen er dem Fleische nach abstammt‟3, sinnbildlich an seinen Verwandten zeigen will, daß der Kirche, welche den Glauben angenommen, der Vorrang gebührt.

1: Eph. 5, 31 f. (Gen. 2, 24).
2: Joh. 19, 26.
3: Röm. 9, 5.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
Proömium
Erstes Buch, Luk. 1, 1...
Zweites Buch, Luk. ...
Drittes Buch, Luk. ...
Viertes Buch, Luk. ...
Fünftes Buch, Luk. ...
Sechstes Buch, Luk. ...
. 1. Christi Zeugnis ...
. 2. Die Salbung Jesu ...
. 3. Die Verwandten Jesu...
. . 36.
. . 37.
. . 38.
. . 39.
. 4. Die Stillung des ...
. 5. Auferweckung der ...
. 6. Die Aussendung der ...
. 7. Das Brotwunder, ...
. 8. Das Petrusbekenntnis, ...
Siebtes Buch, Luk. ...
Achtes Buch, Luk. 16,1...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger