Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Lukaskommentar (mit Ausschluß der Leidensgeschichte)
Fünftes Buch, Luk. 5,12-7,28
9. Christi Zeugnis über den Täufer, Luk. 7, 24―28: Christi Mahnwort an das Volk (103). Die Wüste Bild der Welt, das Schilfrohr Sinnbild des Weltkindes (104), bezw. der Rohrstift (Ps. 44, 2) in der Hand des Christen (105). Der Rohrstift Symbol unseres, bezw. Christi Fleisches (106). Die weichlichen Kleider Symbol unserer Leiber (107), unserer Weichlichkeit und Sinnlichkeit (108). Johannes Christi Vorläufer auch im Leiden, der größte Prophet (109), doch nicht vergleichbar ,dem Propheten‛ Christus (110), ja dem „Geringsten im Himmelreich“, d. i. einem Engel nachstehend. Vom Himmelreich (111—112). Beispiele, Anwendungen, Mahnungen (113—117).

106.

Diesen Stift ahme durch Beherrschung deines Fleisches nach! Diesen deinen Stift, d. i. dein Fleisch, tauche nicht in Tinte, sondern in „den Geist des lebendigen Gottes‟, damit, was du schreibst, ewig währe! Mit solchem Stifte schrieb Paulus jenen Brief, von dem er versichert: „Unser Brief seid ihr, geschrieben nicht mit Tinte, sondern mit dem Geiste des lebendigen Gottes‟1. Tauche dein Fleisch in Christi Blut, wie geschrieben steht: „Daß dein Fuß in Blut sich tauche!‟2 Auch du tauche denn deines Geistes Schritt, deines Herzens Wandel sonder Zagen in das Bekenntnis des Kreuzes Christi! Du tauchst dein Fleisch in Christi Blut, wenn du die Laster abwäschest, die Sünden reinigst, den Tod Christi in deinem Fleische herumträgst, wie es der Apostel mit den Worten lehrte: „Das Todesleiden Jesu Christi tragen wir in unserem Leibe herum‟3. Bücke dich nicht zum Irdischen nieder, daß du [S. 261] dein Rohr nicht brechest! Darum, weil Christus nicht zum Irdischen niederzubeugen war, wurde von ihm geweissagt: „Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen‟4, insofern er nämlich das Fleisch, das die Sünden geknickt hatten, kraft der Auferstehung gefestigt hat. Ein trefflicher Rohrschaft ist das Fleisch Christi: derselbe hat das Haupt der teuflischen Schlange und die Lockungen der Weltlust an den Kreuzesstamm geheftet.

1: 2 Kor. 3, 2 f.
2: Ps. 67, 24 [hebr. Ps. 68, 24].
3: 2 Kor. 4, 10.
4: Is. 42, 3.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
Proömium
Erstes Buch, Luk. 1, 1...
Zweites Buch, Luk. ...
Drittes Buch, Luk. ...
Viertes Buch, Luk. ...
Fünftes Buch, Luk. ...
. 1. Heilung eines Aussä......
. 2. Heilung eines Gelä...
. 3. Die Berufung des ...
. 4. Die beiden Sabbatko...
. 5. Apostelwahl. Bergpr...
. 6. Heilung des Knechtes ...
. 7. Auferweckung des ...
. 8. Die Täuferfrage ...
. 9. Christi Zeugnis ...
. . 103.
. . 104.
. . 105.
. . 106.
. . 107.
. . 108.
. . 109.
. . 110.
. . 111.
. . 112.
. . 113.
. . 114.
. . 115.
. . 116.
. . 117.
Sechstes Buch, Luk. ...
Siebtes Buch, Luk. ...
Achtes Buch, Luk. 16,1...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger