Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Lukaskommentar (mit Ausschluß der Leidensgeschichte)
Fünftes Buch, Luk. 5,12-7,28
9. Christi Zeugnis über den Täufer, Luk. 7, 24―28: Christi Mahnwort an das Volk (103). Die Wüste Bild der Welt, das Schilfrohr Sinnbild des Weltkindes (104), bezw. der Rohrstift (Ps. 44, 2) in der Hand des Christen (105). Der Rohrstift Symbol unseres, bezw. Christi Fleisches (106). Die weichlichen Kleider Symbol unserer Leiber (107), unserer Weichlichkeit und Sinnlichkeit (108). Johannes Christi Vorläufer auch im Leiden, der größte Prophet (109), doch nicht vergleichbar ,dem Propheten‛ Christus (110), ja dem „Geringsten im Himmelreich“, d. i. einem Engel nachstehend. Vom Himmelreich (111—112). Beispiele, Anwendungen, Mahnungen (113—117).

115.

[Forts. v. [S. 266] ] So entriß die Kirche der Synagoge das Reich. Mein Reich ist Christus. Den Juden entreiße ich ihn, der unter dem Gesetze gesendet, innerhalb des Gesetzes geboren, nach dem Gesetze auferzogen ward um mich, der ohne das Gesetz war, zu retten. Christus entreißen heißt es, wenn er anderen verheißen, für andere vorherbestimmt wird; Christus entreißen heißt es, wenn er für andere geboren wird, für andere der Mittler ist; Christus entreißen heißt es, wenn er von anderen getötet, von uns begraben wird. Den Verfolgern wird er entrissen, den Schlafenden wird er entrissen. Es gibt eine Stelle, wo sie es selbst zugestanden haben, daß wir ihn entrissen, sie geschlafen hätten: „Saget, sprachen sie, seine Jünger sind bei Nacht gekommen und haben ihn gestohlen, während wir schliefen‟1. So „steh denn auf, der du schläfst‟, damit nicht auch du, während du schläfst, Christus verlierest!„Steh auf, der du schläfst und ersteh von den Toten!‟2 Tot sind, wie du siehst, die schlafen. Nicht Eifersüchtelei gegen andere ist es darum, sondern nur eifriges Bedachtsein auf uns selbst; nicht vermochten nämlich Tote den Lebendigen festzuhalten.

1: Matth. 28, 13.
2: Eph. 5, 14.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
Proömium
Erstes Buch, Luk. 1, 1...
Zweites Buch, Luk. ...
Drittes Buch, Luk. ...
Viertes Buch, Luk. ...
Fünftes Buch, Luk. ...
. 1. Heilung eines Aussä......
. 2. Heilung eines Gelä...
. 3. Die Berufung des ...
. 4. Die beiden Sabbatko...
. 5. Apostelwahl. Bergpr...
. 6. Heilung des Knechtes ...
. 7. Auferweckung des ...
. 8. Die Täuferfrage ...
. 9. Christi Zeugnis ...
. . 103.
. . 104.
. . 105.
. . 106.
. . 107.
. . 108.
. . 109.
. . 110.
. . 111.
. . 112.
. . 113.
. . 114.
. . 115.
. . 116.
. . 117.
Sechstes Buch, Luk. ...
Siebtes Buch, Luk. ...
Achtes Buch, Luk. 16,1...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger