Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Johannes von Damaskus († 750) - Genaue Darlegung des orthodoxen Glaubens (Expositio fidei)
Viertes Buch

III. KAPITEL. Gegen die, die einwenden: Wenn Christus zwei Naturen hat, so dienet ihr auch dem Geschöpf, da ihr ja eine geschaffene Natur anbetet, oder ihr sagt, eine Natur sei anzubeten und die andere nicht.

1 Den Sohn Gottes beten wir mit dem Vater und dem Hl. Geiste an, vor der Menschwerdung als unkörperlich und jetzt den nämlichen als Fleisch- und Menschgewordenen und Gott zugleich. Sein Fleisch nun ist seiner eigenen Natur nach, sofern du in feinen Gedanken das Sichtbare vom Geistigen sonderst, nicht anzubeten, da geschaffen. Vereint aber mit dem Gott-Logos, wird es wegen seiner und in ihm angebetet. Der König wird verehrt, mag er nackt oder bekleidet sein. Der Purpur wird als bloßer Purpur getreten und weggeworfen, als königliches Gewand aber geehrt und gerühmt, und wer ihn verunehrt, wird, wie es häufig geschieht, zum Tode verurteilt. Bloßes Holz ist der Berührung nicht unzugänglich, aber mit dem Feuer verbunden und Kohle [S. 189] geworden, wird es [der Berührung] unzugänglich, nicht seiner selbst wegen, sondern wegen des damit verbundenen Feuers, und nicht die Natur des Holzes ist unzugänglich, sondern die Kohle oder das feurige Holz. So ist auch das Fleisch seiner eigenen Natur nach nicht anzubeten. Angebetet jedoch wird es in dem Fleisch gewordenen Gott-Logos nicht seiner selbst willen, sondern wegen des mit ihm hypostatisch geeinten Gott-Logos. Und wir sagen nicht, daß wir bloßes Fleisch anbeten, sondern Fleisch Gottes oder den fleischgewordenen Gott.

1: So argumentierten die Apollinaristen, sie nannten die Katholiken Anthropolatren (Menschheitsanbeter).

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Einleitung
Bilder Vorlage

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
Viertes Buch
. . I. KAPITEL. Vom Zustand ...
. . II. KAPITEL. Vom Sitzen ...
. . III. KAPITEL. Gegen ...
. . IV. KAPITEL. Warum ...
. . V. KAPITEL. Gegen die,...
. . VI. KAPITEL. Wann hat ...
. . VII. KAPITEL. Gegen ...
. . VIII. KAPITEL. Wie ...
. . IX. KAPITEL. Von dem ...
. . X. KAPITEL. Vom Glauben.
. . XI. KAPITEL. Vom Kreuze. ...
. . XII. KAPITEL. Von der ...
. . XIII. KAPITEL. Von ...
. . XIV. KAPITEL. Vom Gesc...
. . XV. KAPITEL. Von der ...
. . XVI. KAPITEL. Von den ...
. . XVII. KAPITEL. Von ...
. . XVIII. KAPITEL. Von ...
. . XIX. KAPITEL. Gott ...
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger