Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Irenäus († um 200) - Erweis der apostolischen Verkündigung (Demonstratio apostolicae praedicationis)
II. Zweiter Hauptteil. Beweis der Wahrheit der Offenbarungslehre aus dem äusseren Zeugnis der heilsgeschichtlichen Tatsachen.
Dritter Abschnitt. Das Christentum in seiner inneren und äußeren Entfaltung als Erfüllung der messianischen Weissagungen.

95.

Auch Moses sagt im Deuteronomium, daß die Heiden an die Spitze, das widerspenstige Volk aber an die letzte Reihe gestellt werde und weiter hinwieder sagt er: „Ihr habt mich ereifert bei1 euern Götzenbildern, nun will ich auch euch ereifern durch ein Nicht-Volk und durch ein unverständiges Volk euch aufbringen.“ Sie haben den wahren Gott verlassen und Göttern, die nicht sind, gedient; die Propheten Gottes haben sie getötet, und für Baal bei den Götzenbildern der Kanaaniter geweissagt; den wahren Sohn Gottes haben sie mit Mißachtung verworfen, aber den Räuber Barrabas, der beim Morde ertappt worden war, auserwählt; sie haben den ewigen König verleugnet und den vorübergehend herrschenden Kaiser als ihren König anerkannt; deshalb gefiel es Gott, den unwissenden Heiden und denen, die nicht in der Gnadenordnung Gottes sich befunden hatten und selbst nicht gewußt hatten, was Gott ist, sein Erbe zu schenken. Nachdem uns nunmehr durch diese Berufung das Leben gegeben worden ist und Gott den Glauben Abrahams an ihn in uns wiederum hergestellt hat, dürfen wir uns nicht mehr nach dem Vergangenen zurückwenden, nämlich, um es selbst zu sagen, zur ersten2 Gesetzgebung. Denn wir besitzen den Herrn des Gesetzes, den Sohn Gottes, und durch den Glauben an ihn lernen wir Gott von ganzem Herzen und den Nächsten wie uns selbst lieben. Die Liebe zu Gott aber hat keinen Anteil an allem, was Sünde ist, und die Liebe zum Nächsten vollführt nichts Böses gegen den Nebenmenschen.

1: Vgl. Dtn. 32,21. Im Arm. liegt hier ein Wortspiel vor.
2: alten

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Einleitung.
I. Erster Hauptteil. ...
II. Zweiter Hauptteil. ...
. Der leitende Grundsatz.
. Erster Abschnitt. Die ...
. Zweiter Abschnitt. ...
. Dritter Abschnitt. ...
. . 85.
. . 86.
. . 87.
. . 88.
. . 89.
. . 90.
. . 91.
. . 92.
. . 93.
. . 94.
. . 95.
. . 96.
. . 97.
. Schluss. Ermunterung ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger