Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Irenäus († um 200) - Erweis der apostolischen Verkündigung (Demonstratio apostolicae praedicationis)
II. Zweiter Hauptteil. Beweis der Wahrheit der Offenbarungslehre aus dem äusseren Zeugnis der heilsgeschichtlichen Tatsachen.
Zweiter Abschnitt. Die Erfüllung der einzelnen Weissagungen über Jesu Lebensverhältnisse, Wirksamkeit, Leiden und Auferstehung.

79.

Über sein Kreuz tut ferner Isaias den folgenden Ausspruch: „Ausgespannt habe ich meine Hände den ganzen Tag nach einem unverständigen und widerspenstigen Volke“1 . Denn das ist des Kreuzes Zeichen. Und noch deutlicher sagt David: „Eng umringt haben mich jagende Hunde, eine Rotte von Bösewichtern hat mich umschlossen, sie haben meine Hände und Füße durchbohrt“2 . Überdies sagt er: „Mein Herz ist geworden wie zerfließendes Wachs in meinem Leibe und meine Gebeine haben sie auseinander gezerrt“3 . Und wiederum spricht er: „Errette mich vom Schwert und von der Klaue des Hundes4 meinen Leib, denn eine Rotte von Bösewichtern ist über mich gekommen“5 . In diesen Worten ist sein Gekreuzigtwerden klar und offen bezeichnet. Aber auch Moses hat dies schon so dem Volke verkündet: „Und dein Leben wird vor deinen Augen in Schwebe sein und du wirst erschrecken bei Tag und bei Nacht und nicht vertrauen auf dein Leben“6 .

1: 65,2
2: Ps. 21,17
3: Ebd. 21,15
4: Der armen. Text ist verderbt und unübersetzbar. Obige Übersetzung gibt den Versuch einer Wiederherstellung des Textes wieder. Vgl. Theol. Quartalschr. 1909 S. 562; vgl. Barnabas Brief 65,13
5: Ps. 21,21
6: Dtn. 28,66

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Einleitung.
I. Erster Hauptteil. ...
II. Zweiter Hauptteil. ...
. Der leitende Grundsatz.
. Erster Abschnitt. Die ...
. Zweiter Abschnitt. ...
. . Mehr
. . 67.
. . 68.
. . 69.
. . 70.
. . 71.
. . 72.
. . 73.
. . 74.
. . 75.
. . 76.
. . 77.
. . 78.
. . 79.
. . 80.
. . 81.
. . 82.
. . 83.
. . 84.
. Dritter Abschnitt. ...
. Schluss. Ermunterung ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger