Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Clemens von Alexandrien († vor 215/16) - Teppiche (Stromateis).
Erstes Buch
XXI. Kapitel

145.

1. Unser Herr wurde geboren unter Augustus im 28. Jahre (seiner Regierung) als man zum erstenmal befahl, daß Schätzungen veranstaltet werden.1

2. Daß dies wahr ist, ergibt sich aus den Worten des Lukasevangeliums, die folgendermaßen lauten: "Im 15. Jahre der Regierung des Kaisers Tiberius erging der Befehl des Herrn an Johannes, den Sohn des Zacharias."2 Und wieder in dem gleichen Evangelium: "Jesus war aber, als er zu der Taufe kam, ungefähr 30 Jahre alt."3

3. Und daß er nur ein einziges Jahr predigen sollte, auch das steht so geschrieben: "Ein Gnadenjahr des Herrn zu predigen, hat er mich gesandt."4 Dies sagte sowohl der Prophet als auch das Evangelium.

4. Wenn man also 15 Jahre unter Tiberius und 15 Jahre unter Augustus zusammennimmt, so werden die 30 Jahre voll bis zur Zeit, da er litt.

5. Von der Leidenszeit bis zur Zerstörung Jerusalems ergeben sich 42 Jahre 3 Monate,5 und von der Zerstörung Jerusalems bis zum Tode des Commodus 122 Jahre 10 Monate 13 Tage. Es ergeben sich also von der Geburt des Herrn bis zum Tode des Commodus im ganzen 194 Jahre 1 Monat 13 Tage.

6. Manche wollen mit übertriebener Genauigkeit bei der Geburt unseres Heilands nicht nur das Jahr, sondern auch den Tag angeben; sie setzen die Geburt in das 28. Jahr des Augustus, und zwar auf den 25. Pachon.6

1: Vgl. Lk 2,1.
2: Ebd. 3,1 f.
3: Ebd. 3,23.
4: Ebd. 4,18 f.(Jes 61,1 f.).
5: Vgl. Origenes, Gegen Celsus IV 22 p. 291,15.
6: Vgl. C.Schmidt, Gespräche Jesu mit seinen Jüngern, Leipzig 1919, S.628 ff.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
. Mehr
. XIII. Kapitel
. XIV. Kapitel
. XV. Kapitel
. XVI. Kapitel
. XVII. Kapitel
. XVIII. Kapitel
. XIX. Kapitel
. XX. Kapitel
. XXI. Kapitel
. . Mehr
. . 130.
. . 131.
. . 132.
. . 133.
. . 134.
. . 135.
. . 136.
. . 137.
. . 138.
. . 139.
. . 140.
. . 141.
. . 142.
. . 143.
. . 144.
. . 145.
. . 146.
. . 147.
. XXII. Kapitel
. XXIII. Kapitel
. XXIV. Kapitel
. XXV. Kapitel
. XXVI. Kapitel
. XXVII. Kapitel
. XXVIII. Kapitel
. XXIX. Kapitel
Zweites Buch
Drittes Buch
Viertes Buch
Fünftes Buch
Sechstes Buch
Siebtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger