Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Clemens von Alexandrien († vor 215/16) - Teppiche (Stromateis).
Erstes Buch
XI. Kapitel

52.

1. "Wie ihr nun die Verkündigung von dem Herrn Jesus Christus empfangen habt, so wandelt in ihm, festgewurzelt in ihm und auf ihm aufgebaut und immer fester werdend im Glauben."1 Überzeugung aber ist die Befestigung des Glaubens. "Seht zu, daß euch niemand als Beute fortschleppe", nämlich von dem Glauben an Christus,2 "durch Philosophie und eitlen Trug", der die Vorsehung leugnet, "begründet auf menschlicher Überlieferung";3

2. denn die auf der göttlichen Überlieferung begründete Philosophie erkennt die Lehre von der Vorsehung an und bekräftigt sie, bei deren Verwerfung der in dem Erlöser verwirklichte Heilsplan als Fabel4 erscheinen muß, wobei wir dann "nach dem Willen der Elementarmächte der Welt und nicht nach dem Christi"5 dahingetrieben würden.

[S. 53] 3. Denn die an Christus sich anschließende Lehre verehrt den Schöpfer als Gott und läßt das Walten der Vorsehung sich bis auf das Einzelgeschehen erstrecken6 und weiß, daß die Elemente ihrer Natur nach veränderlich und geworden sind,7 und lehrt, sein Leben so zu führen, daß man nach Kräften Gott ähnlich zu werden sich bemüht,8 und die Heilserziehung Gottes als maßgebend für die gesamte Unterweisung hinzunehmen.

4. Was aber die Elemente betrifft, so verehrt Diogenes die Luft, Thales das Wasser, Hippaos das Feuer;9 ; dazu kommen noch die, welche die Atome als Irrstoffe annehmen, gottlose und der Lust ergebene Leute, die sich den Namen Philosophie nur anmaßen.10

1: Kol 2,6f.
2: Vgl. ebd. 2,5.
3: Ebd. 2,8.
4: Vgl. 2. Clemensbrief 13,3.
5: Kol 2,8.
6: Im Gegensatz zu den Protr. 66,4; Strom. V 90,3 genannten Anschauungen.
7: Vgl. Plut. Mor. p. 882 C.
8: Ich lese mit Mayor (xxx) exomoiotikon; zum Gedanken vgl. Platon, Staat X p. 613 AB; Theaitetos p. 176 B.
9: Vgl. Protr. 64 mit Anm.; Hippasos A 8 Diels, Vorsokr. 5. Aufl. I 109,13.
10: Damit ist vor allem Epikuros gemeint.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
. Mehr
. III. Kapitel
. IV. Kapitel
. V. Kapitel
. VI. Kapitel
. VII. Kapitel
. VIII. Kapitel
. IX. Kapitel
. X. Kapitel
. XI. Kapitel
. . 50.
. . 51.
. . 52.
. . 53.
. . 54.
. XII. Kapitel
. XIII. Kapitel
. XIV. Kapitel
. XV. Kapitel
. XVI. Kapitel
. XVII. Kapitel
. XVIII. Kapitel
. XIX. Kapitel
. Mehr
Zweites Buch
Drittes Buch
Viertes Buch
Fünftes Buch
Sechstes Buch
Siebtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger