Titel newsletter aktuell suche Titel werke start

Diese Datenbank wird nicht mehr weiter ergänzt. Bitte verwende Sie die neue Seite hier: https://bkv.unifr.ch

Origenes († 253/54) - Gegen Celsus (Contra Celsum)
Zweites Buch

7.

Man zeige uns aber, wo sich bei Jesus auch nur die Andeutung einer Sprache findet, die der Ausfluß von "Prahlerei" ist! Wie sollte denn der "ein Prahler" sein, welcher spricht: "Lernet von mir, denn ich bin sanftmütig und demütig von Herzen; und ihr werdet Ruhe finden für eure Seelen"?1 Oder ist es "Prahlerei", wenn er "bei einer Mahlzeit" vor seinen Jüngern "das Gewand ablegt, sich mit einem leinenen Tuch gürtet, Wasser in den Waschkrug gießt und einem jeden die Füße wäscht"2 und zu dem, der seine Füße nicht darreichen wollte, die strafenden Worte spricht: "Wenn ich dich nicht wasche, so hast du keinen Teil an mir"?3 Ist der "ein Prahler", welcher sagt: "Und ich bin in eurer Mitte nicht wie der, der zu Tische sitzt, sondern wie der, der bedient"?4 Man mag aber nachweisen, welche "Unwahrheiten Jesus gesprochen hat" und gebe große und kleine Lügen an, um dann zu zeigen, dass Jesus sich "großer Lügen" schuldig gemacht habe! Man kann den Celsus noch auf eine andere Art widerlegen. Eine Lüge ist nicht mehr eine Lüge als eine andere Lüge, und so auch nicht: in höherem Grade, und ebenso ist eine Wahrheit nicht mehr eine Wahrheit als eine andere Wahrheit, oder in höherem Grade eine Wahrheit. Und welches sind "die gottlosen Dinge" , die Jesus getan hat? Der Jude bei Celsus nenne sie uns ganz besonders! Oder ist es "gottlos", dem Geist von der leiblichen Beschneidung und der leiblichen Feier des Sabbats, der Feste und der Neumonde und von der Unterscheidung von reinen und unreinen Speisen5 fernzuhalten, ihn aber hinzurichten zu dem gotteswürdigen, wahren und geistigen Gesetze? Wobei "der für Christus werbende"6 es versteht,"den Juden ein Jude zu werden, um Juden zu gewinnen, und denen, die unter dem Gesetze stehen, wie einer, der unter dem Gesetze ist, um die zu gewinne, die unter dem Gesetze sind"7

1: Mt 11,29
2: vgl. Joh 13,2 f
3: Joh 13,8
4: Lk 22,27
5: vgl. Kol 2,16
6: vgl. 2 Kor 5,20
7: vgl. 1 Kor 9,20

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Vorbemerkung
Allgemeine Einleitung über Leben und Schriften des Origenes

Navigation
Vorrede
Erstes Buch
Zweites Buch
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. . Mehr
Drittes Buch
Viertes Buch
Fünftes Buch
Sechstes Buch
Siebentes Buch
Achtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger