Semestergebühren: Studierende
 

Semestergebühren

Die Semestergebühren umfassen eine Grundgebühr und eine Einschreibegebühr.

  Grundgebühr Einschreibegebühr Semestergebühren

Studierende aus der Schweiz oder aus dem Fürstentum Liechtenstein,
Studierende mit Aufenthaltsbewilligung C oder deren Eltern in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein Wohnsitz haben 

CHF 115.- CHF 540.- CHF 655.-
Ausländische Studierende CHF 115.- CHF 690.-  CHF 805.-
Doktorandinnen und Doktoranden
Post-Doktorandinnen und Post-Doktoranden
CHF 115.-   CHF 115.-


Zahlungsfrist:

Herbstsemester 31. August
Frühlingssemester 31. Januar


Studierende, welche die Semestergebühren nicht bezahlen, werden von Amtes wegen exmatrikuliert.

Eine Anzahlung ist nicht möglich.

 

Warum müssen die Semestergebühren bezahlt werden ?

Nur wer die Semestergebühren bezahlt hat, kann folgende Leistungen in Anspruch nehmen: Vorlesungen, Übungen oder Seminare besuchen, an Laborübungen teilnehmen, schriftliche Arbeiten einreichen oder sich für Prüfungen anmelden, Einrichtungen oder jegliche andere Dienstleistung der Universität nutzen.

Doktorandinnen und Doktoranden haben die Pflicht zur Einschreibung während ihres ganzen Studiums, das heisst bis ans Ende des Semesters, in dem sie ihre Dissertation verteidigen

 

Zahlungsmittel

  • Einzahlung aus der Schweiz: verwenden Sie bitte den Einzahlungsschein, der Ihnen zugestellt wurde.
  • Einzahlung aus dem Ausland: überweisen Sie den Betrag bitte auf folgendes Bankkonto.

 

Rückerstattung der Semestergebühren

Eine Exmatrikulation mit Rückerstattung der Semestergebühren ist möglich bis zum:

Herbstsemester 15. Oktober
Frühlingssemester 15. März

 

Universität Freiburg    -   Dienststelle für Zulassung und Einschreibung   -   Rue de Rome 1    -   CH-1700 Freiburg
Tel. +41 26 300 7020    -   Fax +41 26 / 300 9790   -    Kontakt   -   Swiss University