Allgemeines

Fristen für die Einreichung eines Zulassungsgesuchs

Die Fristen für die Einreichung eines Zulassungsgesuchs sind der 30. April für das Herbstsemester und der 30. November für das Frühlingssemester.


Kandidaten, die ein VISUM benötigen, raten wir dringend, ihr Anmeldedossier bis spätestens 28. Februar für das Herbstsemester und 30. September für das Frühlingssemester einzureichen. Die Bearbeitung Ihres Dossiers nimmt mehrere Wochen in Anspruch, und Ihr Gesuch um Aufenthaltsgenehmigung, der die Zulassungsbestätigung unserer Universität beiliegen muss, ist mindestens 2 Monate vor Unterrichtsbeginn bei der zuständigen schweizerischen Vertretung einzureichen (www.fr.ch/spomi).
Wenn Sie Ihr Dossier nach der empfohlenen Frist einreichen, können wir Ihnen nicht garantieren, dass Sie Ihre Studien im gewünschten Semester beginnen können. Es kann weder ein Aufschub der Anmeldefrist gewährt werden, noch werden Kosten und Gebühren rückerstattet.


Nach Ablauf dieser Fristen kann unter gewissen Bedingungen ein verspätetes Zulassungsgesuch eingereicht werden.

Studienangebot: Besonderheiten

Für die Studiengänge

- Medizin

- Heilpädagogik/Logopädie

- Biomedizinischen Wissenschaften

- Sport- und Bewegungswissenschaften


gelten besondere Bedingungen.

Ein Studienbeginn ist zudem lediglich im Herbstsemester möglich.

 

weiter

Endgültiges Nichtbestehen

Wenn Sie an einer schweizerischen oder ausländischen Universität bzw. Hochschule infolge endgültigen Nichtbestehens vom Weiterstudium in einem Hauptstudiengang oder Hauptstudienprogramm ausgeschlossen worden sind, können Sie zum betreffenden Studiengang bzw. -programm nicht mehr zugelassen werden.

Bei zweimaligem endgültigem Nichtbestehen ist eine Zulassung an die Universität Freiburg nicht mehr möglich.

 
Universität Freiburg    -   Dienststelle für Zulassung und Einschreibung   -   Rue de Rome 1    -   CH-1700 Freiburg
Tel. +41 26 300 7020    -   Fax +41 26 / 300 9790   -    Kontakt   -   Swiss University